Der Tanzsportclub Roßdorf und seine Ziele und Aktivitäten

Der TSC Roßdorf ist satzungsgemäß ein gemeinnütziger Sportverein. Grundsätzlich sehen wir es als unser Ziel an, den Tanzsport zu fördern und zu pflegen. Insbesondere kommt dem TSC die Aufgabe zu, in Roßdorf und Umgebung das „Tanzen für Jedermann“ anzubieten. Tanzen ist eine sportliche Betätigung mit Rhythmus nach Musik und kann erwiesener Maßen dazu beitragen fit zu bleiben bis ins hohe Alter. Grundsätzlich sind es die klassischen Standard- und Lateintänze, die bei uns getanzt werden. Diese werden ergänzt mit Partytänzen wie z.B. Salsa etc. In diesen Tänzen können unsere Tanzsportfreunde auch das Tanzsportabzeichen (DTSA) erwerben.

Das gemeinsame Tanzen wird in Gruppen durchgeführt, die sich nach Wochentag, Interesse und Leistungsstand zusammenfinden. Zusätzlich zum Gruppentraining bietet der TSC Workshops zu speziellen Tänzen an wie z. B. Line Dance oder Disco Fox.

Neben dem aktiven Tanztraining finden weitere gesellige Aktivitäten wie gemütliche Tanztees, gemeinsame Wanderungen und interessante Jahresausflüge statt.

Alle zwei Jahre beteiligt sich der TSC am Weihnachtsmarkt auf dem historischen Bahnhofsvorplatz in Roßdorf. In den Jahren der Weihnachtsmarktteilnahme wird das neue Jahr mit einem Wintertanztee im Januar begrüßt. In den Jahren ohne Aktivität am Weihnachtsmarkt findet im Dezember ein Weihnachtstanzen statt.

Ein Blick in unsere Satzung? Hier klicken!